It-anreise

Image

Es gibt verschiedene Wege stimmig in ein LARP zu starten. Wir verwenden dabei am liebsten die Methode, die unserer Meinung nach am besten zur aktuellen Geschichte bzw. dem Setting vor Ort passt. Das kann eine gemeinsame Start-Inszenierung sein (vgl. Chroniken 2017), ein flüssiger Übergang ins InTime (vgl. Jenseits der Siegel) oder eben eine ausgespielte Anreise.

Welche dieser Methoden wir für die kommende Veranstaltung nutzen steht gegenwärtig noch nicht fest. Wir werden Euch jedoch rechtzeitig darüber informieren.

Sollte eine IT Anreise stattfinden behalten wir natürlich im Hinterkopf, dass manche Spieler womöglich keine weiten Nachtwanderungen mitmachen können oder eventuell erst nach Spielstart anreisen.

Zugleich erwarten wir aber auch von Euch in solchen Fällen bereit zu sein, womöglich etwas zu warten oder Einschränkungen im Spielstart zu akzeptieren.

Und wie immer gilt: Jede LARP Geschichte ist immer nur so gut, wie sie von den Spielern mit dargestellt wird. Ohne EURE Mithilfe ist jedes Setting zum Scheitern verdammt. Also versucht das Setting so gut wie möglich durch Euer Spiel zu stützen - spielt keinen Party-Charakter wenn es ins Feindesland geht, seid erschöpft wenn Ihr bei Time-In schon einen langen Marsch hinter Euch hattet oder verwundet, wenn Eure Figuren kurz vor Spielstart in eine Schlacht verwickelt waren. Das führt zu intensiverem Spiel und mehr Spaß für alle Beteiligten!

ConQuest
Dein-Larp-Shop
LARPZeit
Chroniken von Mythodea