Eckpunkte des geplanten Settings

Image

Achtung: Spoiler-Warnung!

Wie auch in den letzten Jahren, wird es Andeutungen und Informationen zum Setting erst im Laufe des Jahres geben (zum Teil hier auf der Seite, zum Teil aber auch in unserer IT Zeitung "Mitrasperanischer Herold").

Die hier folgenden Eckpunkte sind Out-Time Ankündigungen auf das, was Ihr von dem LARP "Chroniken von Mythodea 2019 - Das Jahr der Asche" erwarten könnt. Das meiste davon ist noch nicht passiertund somit können Eure Charaktere das noch nicht wissen! Seid also vorsichtig, was Ihr davon ins Spiel mitnehmt.

 

Wo spielt das Chroniken?
Wir verlassen die Untote Hohld und lassen damit auch den Aarenklamm mit all seinen (inzwischen nicht mehr ganz so mysteriösen) Geheimnissen hinter uns. Die Geschichten rund um Hagen, Xoros, Vergil Silvanus, Harzherz, die Schandmitray'kor, sowie Lyra sind damit erst einmal beendet.

Ein Wiedersehen könnte es jedoch mit Merth'yar, Rakasha, Mellesan, Cerenna, den Shir'tanaar, den Laka-tain, sowie den Razash'dai Khal'hatras geben.  Einige Schicksale dieser Figuren sind bisher ungewiss, bei wieder anderen erweckt schon die Erwähnung ein ungutes Gefühl bei manch einem Siedler. 

Worum geht es auf dem Chroniken?

Das Chroniken 2019 wird erneut in einem Kriegsgebiet spielen - diesmal jedoch nicht im Feindesland, sondern auf einem Landstrich, der zwar in der Hand von Elementtreuen ist, dabei aber als umkämpft gilt und sehr kritisch gesehen wird. Denn die Spielercharaktere werden den Auftrag haben, den Feldzug einer feindlichen Streitmacht  zu unterbrechen, welche bemüht ist das Siegel des Westens zu erobern.

Der Schauplatz wird dabei Khal'hatra sein, das Reich der Rache, welches nach Merth'yars Fall im Bürgerkrieg zwischen seinen alten Getreuen, der wahnsinnig gewordenen Noreen Brandbringer und den eher siedler-nahen Rebellen steckt. Ob man hier also nur gegen die Verfemten kämpfen muss oder mit Wettstreit und Politik auch Verbündete unter den Razash'Dai finden kann wird das Gelingen des Kriegszugs maßgeblich beeinflussen. 

Es wird auch erneut für unterschiedliche Gruppierungen abweichende Missionsziele geben. Zu diesem Zweck sind die Spieler-Anmeldungen auch unterteilt in diverse Großgruppen und Kampagnenspiel-Parteien. Wer noch zu keiner Gruppierung gehört ist am besten im Bereich "Siegelfreie" aufgehoben, das speziell für Spieler gedacht ist, die noch neu auf Mythodea sind.

Am Rande des Lichts wohnt der Schatten stets
Doch im Licht, erkennt man ihn nicht
Wir sahn nicht die Risse, die Zeichen verkannt
Dass diese Welt längst schon zerbricht.
Gefangen im ewigen Streiten
In Kriegen voll Stolz oder Wahn
Bleibt ihr blind für die wahren Schrecken:
Eure Tage, sie sind längst vertan.
ConQuest
Dein-Larp-Shop
LARPZeit
Chroniken von Mythodea